Neue Probleme bei alten Verboten: Die Interessenkollision in einer sich wandelnden Rechtsberatungswelt

Konferenz „Anwaltschaft im Blick der Wissenschaft“am 8.11.2019,
ab 10 Uhr, in Hannover

Gemeinsam mit dem Institut für Prozess- und Anwaltsrecht der Universität Hannover veranstaltet die Bundesrechtsanwaltskammer auch in diesem Jahr die Konferenz „Anwaltschaft im Blick der Wissenschaft“. Sie findet am 8.11.2019 an der Leibniz Universität Hannover statt und hat einen sehr facettenreichen Themenkomplex des anwaltlichen Berufsrechts zum Thema: „Neue Probleme bei alten Verboten: Die Interessenkollision in einer sich wandelnden Rechtsberatungswelt“.

Begleitend findet ein Poster-Wettbewerb für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler zum anwaltlichen Berufsrecht statt.

Bei einem anschließenden Umtrunk haben Sie Gelegenheit zum Austausch mit den Referentinnen und Referenten.

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 4.11.2019 unter [E-Mail-Adresse versteckt].

 
Copyright 2019 - Bundesrechtsanwaltskammer