Stellenangebote für Referendare

 

Anzeige v. 06.07.2020

Jurist/in oder Wirtschaftswissenschaftler/in oder Wirtschaftsjournalist/in als Referent/in mit Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht und
privates Baurecht gesucht.

Wohnen im Eigentum e.V. (WiE) ist ein Verbraucherschutzverband, der bundesweit tätig ist. Wohnungseigentümern bietet der Verein Beratung und Serviceleistungen zum Wohnungseigentumsrecht und Baukunden Beratung zum privaten Baurecht und mehr. Außerdem ist Wohnen im Eigentum e.V. als wichtige politische Interessenvertretung für die Wohneigentümer aktiv.

Wohnen im Eigentum e.V. sucht eine Juristin/einen Juristen oder auch eine/n Wirtschaftswissenschaftler/in bzw. Journalist/in als Referent/in. Gefordert sind Kenntnisse im Wohnungseigentumsrecht, privaten Baurecht u.a. oder die Fähigkeit, sich zügig und intensiv in komplexe Rechtsgebiete einzuarbeiten. Ebenso die Fähigkeiten, Recherchen durchzuführen, politische Analysen vorzunehmen und Stellungnahmen/Gutachten im Sinne des Verbraucherschutzverbandes für Gesetzgebungsverfahren zu verfassen und an Gremiensitzungen und Anhörungen der Bundesministerien und des Deutschen Bundestages teilzunehmen. Außerdem ist es erforderlich, juristische Sachverhalte allgemeinverständlich in Ratgebern, für Verbrauchertipps und in Pressemitteilungen schriftlich darzustellen (sehr wichtig!).

Ihr Profil: Wir erwarten mindestens das erste juristisches Staatsexamen, ggf. Master of Laws (LL.M.) oder nachweisbare Berufserfahrung in den genannten o.ä. Rechtsgebieten. Außerdem Erfahrung mit dem Verfassen (Autorenschaft) von Fachartikeln oder Verbraucherratgeber oder –tipps.

Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie ► hier.

Die Tätigkeit soll im Rahmen einer halben oder auch ganzen Stelle ausgeübt werden. Die Stelle kann zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden.
Bitte schicken Sie uns Ihre E-Mail-Bewerbung mit Lebenslauf (bitte keine Bewerbungen per Post) und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 12.7.2020 an [E-Mail-Adresse versteckt].

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Angelika Arnold, Tel: 0228. 304 126 7-0 oder -1.

 

Anzeige v. 22.06.2020

Wir suchen Referendare/innen für Medien-,  Urheber-  und Vertragsrecht

Die Rheinische Post Mediengruppe ist ein Medienunternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf, das zahlreiche gedruckte und digitale Medien herausgibt sowie mehrere Lokalrundfunksender betreibt.

Falls Sie sich für alle Facetten des Medienrechts interessieren und Erfahrung in allen medialen Bereichen - Print, Online, Hörfunk und TV - sammeln möchten, bieten wir Ihnen im Rahmen der Wahlstation die Möglichkeit das Tagesgeschäft der Rechtsabteilung eines Medienhauses hautnah mit zu erleben.

Schwerpunkte sind Medienrecht, Urheberrecht, allgemeines Zivilrecht einschließlich Vertragsgestaltung, das Recht der AGB sowie Datenschutzrecht.

Wir bieten Ihnen ein angenehmes und kollegiales Umfeld sowie flexible Arbeitszeiten.

Sie sollten kommunikativ und einsatzfreudig sein, Spaß am Zivilrecht haben sowie nach Möglichkeit über Erfahrungen im Medienrecht verfügen, was jedoch keine Bedingung ist.

Wenn Sie Interesse haben, uns zu unterstützen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (gerne auch per E-Mail): Rheinische Post Mediengruppe, Rechtsabteilung, Frau Cornelia Kielbasa, Zülpicher Straße 10, 40549 Düsseldorf, Tel.: 0211 505-1466, E-Mail: [E-Mail-Adresse versteckt]. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Anzeige v. 22.06.2020

Rechtsreferendar (m/w/d) in der Wahlstation in Düsseldorf

FUJIFILM ist ein weltweit operierender Technologiekonzern und als solcher der kontinuierlichen Innovation verpflichtet. FUJIFILM  bringt Spitzenprodukte in ein breites Spektrum von Branchen, einschließlich der Medizin und der Biowissenschaften, Unterhaltungselektronik, Chemie, Grafik, Informationssysteme, Fotografie und Büroprodukte.

FUJIFILM Europe GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der FUJIFILM Gruppe mit Hauptsitz in Tokio und vertritt verschiedene Geschäftsbereiche in ganz Europa. Der Sitz von FUJIFILM Europe ist in Düsseldorf. Die FUJIFILM Europe Gruppe ist mit eigenen Tochtergesellschaften und Niederlassungen in ca. 20 Ländern tätig und beschäftigt über 3.500 Personen.

Innerhalb der Abteilungen „European Legal“ und „Compliance“ in Düsseldorf haben wir derzeit eine Stelle für einen

Rechtsreferendar (m/w/d) in der Wahlstation

Als Team hoch qualifizierter, motivierter Syndikusrechtsanwältinnen und -anwälte arbeiten wir eng am und mit dem Business. „Never Stop“ heißt unsere Vision und daran arbeiten wir jeden Tag in weltweiten Teams, insbesondere um FUJIFILM als  als führenden internationalen MedTech and Life Science-Konzern weiter zu entwickeln.

Wir sind proaktive Berater verschiedener Fachbereiche und Tochterunternehmen und gestalten und verhandeln nationale und internationale Verträge, begleiten Produkteinführungen ebenso wie globale strategische Projekte.

Von besonderer Bedeutung sind bei uns folgende Rechtsbereiche: Allgemeines Zivilrecht; Datenschutzrecht; Handels- und Gesellschaftsrecht; Medizinprodukterecht; Vertriebs- und Wettbewerbsrecht.

Wenn Sie auf der Suche nach eigenständigem Arbeiten in einem internationalen Umfeld sind, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Ihre Station kann im Rahmen der Wahlstation im juristischen Vorbereitungsdienst absolviert werden.

Das bringen Sie mit: Sie sind ein engagierter Teamplayer mit

  • überdurchschnittlichen Ergebnissen der ersten juristischen Prüfung;
  • einem guten Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge;
  • Interesse an Datenschutz-, Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht und/oder Medizinprodukterecht;
  • sehr guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift;
  • teamorientierter, eigenständiger und verantwortungsbewusster Arbeitsweise;

Ihre Aufgaben:

Unsere Rechtsberatungspraxis ist divers, spannend und herausfordernd. Sie unterstützen unsere Legal Counsels bei der Rechtsberatung in den Bereichen: Vertragsgestaltung, Handels-, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Datenschutz- und Medizinprodukterecht. Sie wirken aktiv im Tagesgeschäft mit und sind im direkten Dialog mit den Mitarbeitern verschiedenster Abteilungen. Unter Anleitung der Legal Counsels befassen Sie sich mit unterschiedlichen rechtlichen Fragestellungen, von zeitkritischen ad-hoc Anfragen bis zu grundlegenden rechtlichen Stellungnahmen.

Nähere Informationen zu dieser Position erteilt Ihnen Frau Silja Bischoff Tel.: 0211. 5089-351. Bei Interesse bewerben Sie sich bitte schriftlich inkl. Lebenslauf (einschließlich Zeugnissen, Referenzen und frühestem Anfangsdatum vorzugsweise per E-Mail: [E-Mail-Adresse versteckt]

 

Anzeige v. 19.06.2020

Lust auf eine Tätigkeit im Sport?

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir fortlaufend sportbegeisterte Referendare (m/w/d)

Unsere Anforderungen

Sie haben ein überdurchschnittliches erstes Staatsexamen abgelegt und befinden sich derzeit im Referendariat. Sie verfügen über erste Kenntnisse im Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht und bringen Kommunikations- und Teamfähigkeit, unternehmerisches Denken, Belastbarkeit und Eigenmotivation sowie eine hohe Begeisterung für Sport, insbesondere für Fußball mit. Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind unabdingbar. Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache wären wünschenswert.

Idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrungen in ähnlichen Rechtsbereichen im Rahmen von Praktika o.ä. sammeln können und sind damit auf eine Tätigkeit im Sportvermarktungsbereich bestens vorbereitet. Der sichere Umgang mit der Office-Standardsoftware rundet Ihr Profil ab. Längerfristige Referendarstage werden von uns bevorzugt behandelt.

Ihre Aufgaben

Sie werden für unsere ausschließlich sportrechtlich ausgerichtete Kanzlei als Referendar tätig und unterstützen uns kreativ und professionell bei der Vertragsgestaltung im Zusammenhang mit dem Ein- und Verkauf von Vermarktungsrechten sowie bei einer Vielzahl anderer Verträge im Sport-, Sponsoring- und Medienbereich. Als juristischer Ratgeber im Vermarktungsgeschäft beantworten Sie Rechtsfragen in allen geschäftsrelevanten Bereichen der Sportrechtevermarktung, wie z.B. wettbewerbsrechtlich zulässige Vermarktung, unlauteres Handeln eines Wettbewerbers, Reichweite von Nutzungsrechten usw.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

von appen | jens legal, Partnerschaft von Rechtsanwälten, Poststraße 36, 20354 Hamburg, Tel.: +49 (0)40 4191200-0, Fax: +49 (0)40 4191200-29, E-Mail: [E-Mail-Adresse versteckt]

 

Anzeige v. 29.05.2020

Rechtsreferendariat (m/w/d) im Datenschutz

noyb - European Center for Digital Rights | Wien, Österreich

Bewerbungsfrist – fortlaufend | Startdatum – fortlaufend | Dauer – 3 bis 6 Monate | Ort – Wien

noyb is a Vienna-based Article 80 (1) GDPR NGO. Our focus is on strategic pan-European litigation in data protection. We pursue willful data protection violations in the private sector. This requires a solid understanding of privacy and data protection law, administrative law, procedural law, European law, and technology. It also requires a creative legal mindset, preferably fluency in at least two EU languages, cross-jurisdictional experience, and a pro-active approach to getting things done.

Key tasks for legal trainees / Rechtsreferendare

  • Legal research
  • GDPRhub.eu
  • GDPRtoday (our newsletter)
  • Factual investigations
  • Basic legal advice for our members
  • Preparing briefs
  • Presentations
  • Translations
  • Your own complaint

Minimal requirements

  • Strong interest in privacy law
  • Interns: Law degree from an EU university
  • Robust understanding of GDPR / EU law
  • Excellent command of legal English (English being our working language), additional EU languages is a plus
  • No conflict of interest

Key facts

  • Become a volunteer member of noyb
  • “Daily allowances” of about € 528/month
  • Cost of basic housing in Vienna (shared apartment) up to €500/month
  • Financial support for your travels to Vienna
  • Public transportation tickets
  • About 40h/week (flexible regarding the total)
  • Duration: 3-6 months
  • Apply any time

What we offer

  • Projects that can change the legal landscape
  • Self-determined working hours
  • International environment
  • Open and friendly atmosphere
  • Für deutsche Rechtsreferendare: Anerkennung der Wahlstation (Ausbildung durch dt. Volljuristen)

Your application should contain

  • Curriculum vitae
  • A short cover letter stating why you would like to work with us
  • Your availability and possible requirements

Please send all to Marco Blocher ([E-Mail-Adresse versteckt]).

 

Anzeige v. 15.05.2020

Sie können sich nicht entscheiden, wo Sie Ihre Wahlstation absolvieren sollen? Um Ihr Englisch unter Beweis zu stellen ins Ausland? Besser etwas mit Examensrelevanz? Vielleicht sogar Spaß bei der Arbeit und nette Kollegen? Eigenverantwortliche Tätigkeit? Endlich auch mal Geld verdienen? Das schließt sich nicht aus: Kommen Sie zu eBay!Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams am Stadtrand von Berlin ständig

Rechtsreferendare (Wahlstation) mit Interesse für e-Commerce und IP-Recht (w/m/d).

eBay ist der weltweite Online-Marktplatz mit Sitz im Silicon Valley. Ob für den regionalen, nationalen oder internationalen Verkauf – eBay bietet maßgeschneiderte Lösungen für den erfolgreichen Internet-Handel in 38 Märkten überall auf der Welt. Damit erschließt eBay der stetig wachsenden Internetgemeinschaft den weltweiten Online-Handel. Seien Sie bei dieser Entwicklung dabei!

Ihre Aufgaben:

In unserer international ausgerichteten Rechtsabteilung bieten wir innerhalb verschiedener Teams und eBay Companies wie dem eBay Marktplatz, mobile.de, eBay Kleinanzeigen oder brands4friends Einblicke in die Arbeitsweise eines Unternehmensjuristen sowie in das Tagesgeschäft eines international tätigen Unternehmens. Ihre Aufgaben umfassen dabei insbesondere:

  • Fragen zum Onlinerecht, Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht
  • Fragen aus Rechtsverhältnissen zwischen unseren Nutzern
  • Rechtliche Prüfung neuer Funktionen bei eBay oder anderer eBay-Unternehmen
  • Gesetzliche Handelsrestriktionen
  • Aufbereitung und Begleitung von Gerichtsprozessen

Was sollten Sie mitbringen?

  • Prädikatsexamen
  • Internetaffinität und Begeisterung für e-Commerce und eBay
  • Interesse am Wirtschaftsrecht
  • Analytisches Denken und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache; weitere Sprachkenntnisse sind ein Plus

Was bieten wir Ihnen?

  • Attraktive Vergütung und Fahrtkostenzuschuss
  • Ein internationales Arbeitsumfeld mit High-Speed-Umsetzungsgeschwindigkeit
  • Ein professionelles und engagiertes Team mit flachen Hierarchien
  • Einen umfassenden Einblick in unser Legal Department und ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Eine gelebte Work-Life Balance mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Du wirst Teil der eBay-Familie und nimmst an unseren Events teil
  • Einen großartigen Campus: Fitnessstudio (inkl. Trainer und Kurse), Basketball und Volleyball Court,
  • Tischfußball und Ping Pong, freie Snacks & Getränke, vergünstigten Lunch in unserer Kantine
  • Shuttle Bus von/zu S-Bahn-Station Wannsee

Mindestdauer für diese Station sind 3 Monate, Beginn: laufend. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Online-Bewerbung per E-Mail!
Rosa Gortner (rgortner@ebay.com) | Tilmann Kuhla (tkuhla@ebay.com) |Rami Bader (rbader@ebay.com)

 

Anzeige v. 06.05.2020

Rechtsreferendariat (m/w/d)

Transparency International e.V. | Berlin, Deutschland

Bewerbungsfrist – fortlaufend | Startdatum – fortlaufend | Dauer – min. 3 Monate | Arbeitsort – Berlin

Das internationale Sekretariat von Transparency International (e.V.) mit Sitz in Berlin sucht fortlaufend engagierte Rechtsreferendar*innen (m/w/d), die ihre Wahlstation im Kontext einer Nichtregierungsorganisation absolvieren möchten. Die Station sollte von mindestens dreimonatiger Dauer sein.

Im Rahmen des Rechtsreferendariats werden Sie mit vielfältigen juristischen Sachverhalten konfrontiert. Im Vordergrund stehen dabei Vertrags-, Urheber- und Strafrecht, aber auch datenschutzrechtliche Themenstellungen und arbeitsrechtliche Fragen.

Sie erhalten die Möglichkeit, einen Einblick in den aktuellen Stand der Korruptionsbekämpfung weltweit und in die tägliche Arbeit einer der führenden Nichtregierungsorganisationen auf diesem Gebiet zu erhalten.

Interesse am Thema Korruptionsbekämpfung, sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten in sowohl Englisch (Organisationssprache) als auch Deutsch in Wort und Schrift, sowie eine sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise werden vorausgesetzt.

Gerne nehmen wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit per E-Mail an [E-Mail-Adresse versteckt] (max. 5 MB) entgegen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Anzeige v. 06.05.2020

Karriere bei der Audi Business Innovation GmbH

Rechtsreferendare (m/w/d)

Spannend und abwechslungsreich - Ihr Arbeitsumfeld

Die Audi Business Innovation GmbH wurde 2013 von der AUDI AG als eine 100-prozentige Tochtergesellschaft gegründet, um dem Kerngeschäft neue Impulse zu geben. Ziel ist es, Mobilität der Zukunft zu gestalten und neue Geschäftsmodelle - über das Auto als Produkt hinaus - umzusetzen. In der Audi Business Innovation GmbH werden innovative Konzepte, Produkte und Services an der Schnittstelle zwischen Technologie, digitalen Geschäftsmodellen und Mobilität entwickelt und betrieben, sowie entsprechende Beteiligungen gehalten. Darüber hinaus arbeitet die Audi Business Innovation GmbH in unterschiedlichen Formen mit externen Partnern aus den Bereichen Mobilität und Digitalisierung zusammen und erweitert mit digitalen Services das Leistungsspektrum der AUDI AG.

Der Hauptsitz der Audi Business Innovation GmbH befindet sich im Herzen von München.

Die Stelle ist für Rechtsreferendare für die Anwalts- und/oder Wahlstation in Vollzeit ab Oktober 2020 für 3 Monate zu besetzen.

Ihre Aufgaben & Möglichkeiten

  • Ihre Tätigkeit umfasst alle relevanten Rechtsgebiete der Audi Business Innovation GmbH (ABI): vom allgemeinen Zivilrecht über das Wettbewerbsrecht sowie das Vertragsrecht bis hin zum gewerblichen Rechtsschutz.
  • Sie übernehmen auch Aufgaben in Bereichen wie Gesellschaftsrecht, Datenschutzrecht, IT- und IP-Recht, auch in internationalen Zusammenhängen.
  • Sie gehören vom ersten Tag an zu unserem Team und haben sofort Praxisbezug. Dadurch bekommen Sie Einblick in verschiedene Aufgaben, Sachverhalte und Rechtsgebiete und übernehmen schnell selbstständig eigene Aufgaben.
  • Neben der Tätigkeit bei der ABI besteht zudem die Möglichkeit eines fachlichen Austausches mit den Rechtsreferendaren und den Wissenschaftlichen Mitarbeitern des Zentralen Rechtsservice der AUDI AG.

Ihre Qualifikation

  • Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaften erfolgreich abgeschlossen bzw. befinden sich im fortgeschrittenen Verlauf (ab dem 5. Fachsemester) Ihres Studiums der Rechtswissenschaften.
  • Wir erwarten überdurchschnittliche Rechtskenntnisse, betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sowie ein großes Interesse an unternehmerischen Fragestellungen und Zusammenhängen.
  • Sie sind fit in Englisch und mindestens einer weiteren Fremdsprache.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office-Programmen.
  • Sie kommunizieren zielgerichtet, sind mit Elan dabei und im Team genauso stark wie an Ihrem Schreibtisch.
  • Sie sind selbstständig, engagiert, sachlich, kämpferisch und konsenswillig.
  • Sie haben Spaß an innovativen Themen und Geschäftsfeldern und haben im besten Fall bereits erste Erfahrungen gemacht.

Das bieten wir

  • Zukunftsorientiertes und herausforderndes junges Unternehmen im Zentrum Münchens
  • Interdisziplinäres Team mit innovativen Themen
  • Flache Hierarchien, schnelle Entscheidungswege vor Ort
  • Spannende Branche und interessante Produkte

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigem Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen über unser ►Online-Formular auf der Karriereseite der Audi Business Innovation GmbH.

 

Anzeige v. 30.04.2020

Wir suchen Sie in Berlin-Charlottenburg ab sofort als Rechtsreferendar für die Anwalts- und/oder Wahlstation in der Rechtsabteilung (m/w/d)

Die ALBA Group mit ihren beiden Marken ALBA und Interseroh gibt Ihnen täglich Anlass, nachhaltig Verantwortung zu übernehmen. Heute sind wir mit insgesamt rund 8.000 Mitarbeitern/-innen einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Werden Sie Teil eines familiengeführten Unternehmens!

Interessiert? Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie auf unserer Karriereseite.

 

Anzeige v. 30.04.2020

Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin und Potsdam suchen wir ab sofort einen: Referendar (w/m/d) in der Wahlstation

Die good healthcare group ist eine Allianz aus drei großartigen Partnern der Healthcare-Branche mit Sitz am Berliner Hauptbahnhof und in der Nähe des Potsdamer Hauptbahnhofs. In diesem hoch qualifizierten Netzwerk werden maßgeschneiderte Verkaufskonzepte für die Healthcare-Branche umgesetzt. Von der Strategieentwicklung über die individuelle Beratung von Ärzten bis hin zu einer umfassenden Patientenbetreuung auf mehreren Kanälen – einzigartige Leistung und Menschlichkeit gehen bei uns Hand in Hand. Nicht nur unser Qualitätsmanagementsystem ist erfolgreich nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert, auch unser ISMS wurde nach objektiven Kriterien bewertet und durch den TÜV geprüft. Wir sind erfolgreich nach DIN ISO 27001:2013 zertifiziert und schaffen so ein Mehr an Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit.

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier (PDF).

 

Anzeige v. 30.04.2020

Die PwC Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) steht für fundierte Erfahrung in der laufenden rechtlichen Beratung und der Durchführung von Großprojekten. Du begleitest Mandanten aus allen Branchen und jeder Größe bei Unternehmensfusionen, Firmenübernahmen, Konzernumstrukturierungen oder Neugründungen und stehst diesen als Rechtsbeistand in gerichtlichen Auseinandersetzungen zur Seite. In interdisziplinären Projekten profitierst du von der Zusammenarbeit mit unseren Experten aus dem PwC-Verbund. Werde Teil unseres weltweiten Legal-Netzwerks, das mit über 3.200 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in über 90 Ländern tätig ist.

Folgende Stellen für Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter (m/w/d) werden angeboten:

  • Arbeits- und Migrationsrecht (Jobcode L-100661)
  • Steuerstrafrecht / Wirtschaftsstrafrecht (Jobcode L-100743)
  • Informationstechnologie, Datenschutz, geistiges Eigentum (Jobcode L-101070)
  • Nachfolgeberatung & Stiftungen (Jobcode L-100688)
  • Gesellschaftsrecht / M&A (Jobcode L-100690)
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht (JobcodeL-100686)
  • Nebentätigkeit Banken-, Versicherungs- und Investmentrecht (Jobcode L-100683)
  • Dispute Resolution / Prozessführung (Jobcode L-102714)

Bewerben kannst du dich über unsere Karriereseite unter https://pwc-karriere.de/. Unter Angabe des Jobcodes gelangst du zur Stellenanzeige und kannst dich durch einen Klick auf Jetzt bewerben ganz einfach registrieren. Kontakt: Nadine Trautwig, Tel. 069. 9585-3851

 

 

Anzeige v. 09.04.2020

Referendar (m/w/d) in München

Wir sind eine, auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechts sowie inter. Wirtschaftsrechts spezialisierte Kanzlei im Herzen Münchens. Unser Team besteht aus 10 Rechtsanwälte / -innen und 6 Rechtsanwaltsfachangestellten.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Referendar (m/w/d), welche/r uns mit der Überprüfung einzelner Rechtsfragen auf dem Gebiet des allg. Zivilrechts und Arbeitsrechts, unterstützt.

Sie würden sehr eng mit einem Anwalt unserer Kanzlei zusammen arbeiten und dadurch einen sehr guten Einblick in das Kanzleileben gewinnen. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten und eine sehr angenehme bzw. kollegiale Arbeitsatmosphäre. Besondere Vorkenntnissen in einer Fachrichtung und insbesondere auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechts sind nicht erforderlich.

Wenn unsere Anzeige Ihr Interesse erweckt hat oder Sie noch weiteren Fragen haben, dann freuen wir uns über Ihren Anruf (Rechtsanwältin Anna Tönies-Bambalska) Tel. 089. 477022 oder 0170. 5422091 sowie auf Ihre Bewerbung unter [E-Mail-Adresse versteckt].

Marzillier, Dr. Meier & Dr. Guntner RA GmbH | Prinzregentenplatz 23 | 81677 München

 

Anzeige v. 01.04.2020

Stage als RechtsreferendarIn (m/w/d)

Die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland und Litauen e.V. (AHK Baltische Staaten) fördert als Teil des weltweiten Netzwerks deutscher Auslandshandelskammern die deutsche Wirtschaft in den baltischen Staaten. Satzungsgemäß erfüllt die AHK diese Aufgabe durch eine Stärkung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland einerseits sowie Estland, Lettland und Litauen andererseits. Hierfür erteilt sie Auskünfte, erstellt Gutachten und Marktstudien, vermittelt Geschäftsbeziehungen und nimmt die wirtschaftlichen Interessen bei Regierungsstellen, Behörden und sonstigen Institutionen wahr.

Die AHK unterhält Geschäftsstellen in Tallinn, Riga und Vilnius. Derzeit gehören ihr mehr als 470 Mitgliedsunternehmen an. Mit den Industrie- und Handelskammern (IHK) als Körperschaften des Öffentlichen Rechts besteht eine enge Zusammenarbeit unter dem Dach des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK).

ReferendarInnen, die ihre Verwaltungs- oder Wahlstation bei der AHK absolvieren möchten, können sich laufend für den Standort Riga bewerben.

Die Ausbildung erstreckt sich auf die in der Praxis der AHK relevanten Fragestellungen, insbesondere Anfragen zu handels- und gesellschaftsrechtlichen Themen, Zulassungen, Bonität, Arbeitsrecht und Arbeitnehmerentsendung, Betriebsstätten und Gründung etc., wobei die Themen häufig rechtsvergleichend zu behandeln sind.

Eine zusätzliche Vergütung wird nicht gewährt. Die AHK unterstützt Sie gerne bei der Suche nach einer Unterkunft für den Zeitraum der Stage. Bitte senden Sie mögliche Fragen zum Referendariat bzw. Ihre Bewerbungsunterlagen an [E-Mail-Adresse versteckt]

 

Anzeige v. 01.04.2020

Lust auf eine Tätigkeit im Sport? Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir fortlaufend sportbegeisterte Referendare (m/w)

Unsere Anforderungen

Sie haben ein überdurchschnittliches erstes Staatsexamen abgelegt und befinden sich derzeit im Referendariat. Sie verfügen über erste Kenntnisse im Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht und bringen Kommunikations- und Teamfähigkeit, unternehmerisches Denken, Belastbarkeit und Eigenmotivation sowie eine hohe Begeisterung für Sport, insbesondere für Fußball mit. Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind unabdingbar. Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache wären wünschenswert.

Idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrungen in ähnlichen Rechtsbereichen im Rahmen von Praktika o.ä. sammeln können und sind damit auf eine Tätigkeit im Sportvermarktungsbereich bestens vorbereitet. Der sichere Umgang mit der Office-Standardsoftware rundet Ihr Profil ab. Längerfristige Referendarstage werden von uns bevorzugt behandelt.

Ihre Aufgaben

Sie werden für unsere ausschließlich sportrechtlich ausgerichtete Kanzlei als Referendar tätig und unterstützen uns kreativ und professionell bei der Vertragsgestaltung im Zusammenhang mit dem Ein- und Verkauf von Vermarktungsrechten sowie bei einer Vielzahl anderer Verträge im Sport-, Sponsoring- und Medienbereich. Als juristischer Ratgeber im Vermarktungsgeschäft beantworten Sie Rechtsfragen in allen geschäftsrelevanten Bereichen der Sportrechtevermarktung, wie z.B. wettbewerbsrechtlich zulässige Vermarktung, unlauteres Handeln eines Wettbewerbers, Reichweite von Nutzungsrechten usw. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

von appen | jens legal Partnerschaft von Rechtsanwälten | Poststraße 36 | 20354 Hamburg | Tel.: +49 (0)40 4191200-0 | Fax: +49 (0)40 4191200-29 | E-Mail: [E-Mail-Adresse versteckt]

 

Anzeige v. 01.04.2020

Zivilrechtlich ausgerichtete Rechtsanwaltskanzlei in Hofgeismar bietet einem/einer interessierten und motivierten Rechtsreferendar/Rechtsreferendarin  (m/w/d) Möglichkeit zur Mitarbeit, gerne auch zur Absolvierung der Anwaltsstationen.

Nach erfolgreichem zweiten Staatsexamen besteht die Option zur Übernahme. Bewerbungen richten Sie bitte bevorzugt per E-Mail an:

Rechtsanwaltskanzlei Dilcher & Dilcher GbR | z. Hd. Frau Rechtsanwältin Sabine Haag | Husarenstraße 8 | 34369 Hofgeismar | Tel.: 05671. 50750 | Fax 05671. 8993 | E-Mail: [E-Mail-Adresse versteckt]

 

 

Anzeige v. 24.02.2020

Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e. V. - Wir suchen Sie!

Rechtsreferendar für die Anwalts- und/oder Wahlstation in der Rechtsabteilung (m/w/d) unseres Verbands in Münster

Das sind wir:

Ein modern geführter Arbeitgeberverband, der für 260 Mitgliedsunternehmen mit rund 28.000 Mitarbeitern zuständig ist. Seit mehr als 25 Jahren engagieren wir uns im Rahmen der Ausbildung von Rechtsreferendaren.

Das machen wir:

  • Beratung in arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen
  • Prozessvertretung in allen Instanzen der Arbeitsgerichtsbarkeit sowie vor Sozial- und Landessozialgerichten
  • Ausarbeitung von Verträgen, Betriebsvereinbarungen, Tarifverträgen, Rechtsgutachten, etc.
  • Lösung von Konflikten mit Betriebsräten bis zur Durchführung von Einigungsstellenverhandlungen
  • Abschluss von Interessenausgleichen und Sozialplänen (Betriebsänderungen)
  • Verhandlungen über den Abschluss von Verbandsfirmentarifverträgen.

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Fundierte juristische Kenntnisse, idealerweise im Arbeitsrecht
  • Sorgfalt und Pflichtbewusstsein
  • Engagement, Motivation und Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an selbständiger Arbeitsweise im Team
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen (Word und PowerPoint)

Das bieten wir:

  • Fachliche Einführung in das Arbeitsgebiet
  • Individuelle Betreuung durch erfahrenen Mentor
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einbindung in das Tagesgeschäft (z.B.: Teilnahme an Beratungsgesprächen und Gerichtsverfahren)
  • Wahrnehmung von Gerichtsterminen
  • Teilnahme an betrieblichen Verhandlungen mit der Möglichkeit der Betriebsbesichtigung
  • Eine moderne und attraktive Arbeitsumgebung mit eigenem Büro
  • Ein sehr gutes Betriebsklima sowie flexible Arbeitszeiten.

Das ist Ihr Ansprechpartner: Dr. Eckbert Schipprowski | Tel. 0251. 53 000 54 | [E-Mail-Adresse versteckt]

 

Anzeige v. 24.02.2020

Rechtsreferendare und -referendarinnen (m/w/d) gesucht in Dortmunder Rechtsanwaltskanzlei Medienrecht, Urheberrecht + Gewerblicher Rechtsschutz

Fuß & Jankord PartG, Dortmund: Für unsere Rechtsanwaltskanzlei in Dortmund suchen wir interessierte

Rechtsreferendare und -referendarinnen sowie wissenschaftliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Wir sind als „Law Boutique“ bundesweit mit Schwerpunkten im Gewerblichen Rechtsschutz und dem Medien- und Urheberrecht tätig. Interessierten Rechtsreferendaren und -referendarinnen bieten wir die Möglichkeit, ihre Pflicht und/oder Wahlstation bei uns zu absolvieren und dabei praktische Erfahrungen in unseren Tätigkeitsschwerpunkten einschließlich prozessualer Tätigkeit zu sammeln. Rechtsreferendaren und -referendarinnen wird, ebenso wie wissenschaftlichen Mitarbeitern, eine Vergütung gezahlt. Bei Interesse senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen gern per E-Mail an: [E-Mail-Adresse versteckt].

Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord PartG | Speicherstr. 100 | 44147 Dortmund | Tel. 0231.729640-40 | Fax 0231.729640-44 | www.hafenkanzlei-dortmund.de.

 

Anzeige v. 21.02.2020

Rechtsreferendar (m/w/d) für Nebentätigkeit gesucht!
Die Kanzlei Lewandowski Rechtsanwälte ist eine kleinere Kanzlei mit zwei Fachanwälten im Verkehrs- und Medizinrecht in Berlin Steglitz. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt im Bereich der Personenschäden mit Schadensersatz und Schmerzensgeld. Wir suchen zu unserer Entlastung in Teilzeit eine(n) Rechtsreferendar/in (m/w/d).
Ihre Aufgaben:

  • Bürotätigkeiten
  • Erstellen von einfachen Schreiben an Mandanten, Rechtsschutzversicherungen etc.
  • erster Ansprechpartner am Telefon, selbstständige Klärung von einfachen Anfragen
  • je nach Kenntnisstand juristisches Arbeiten, Fertigen von Schriftsätzen
  • juristische Zuarbeit/Recherche

Anforderungen:

  • sehr gute EDV-Kenntnisse (Anwenderkenntnisse: MS Office - Word, Excel, Outlook, Datenbanken, Internet)
  • perfekte Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • freundliches und kompetentes Auftreten im schriftlichen, persönlichen wie auch im telefonischen Mandantenkontakt
  • kommunikatives und freundliches Wesen
  • hohes Maß an Motivation, Einsatzbereitschaft, selbstständiges und zielgerichtetes Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Einzelarbeitsplatz
  • 8-10 Stunden / Woche in Teilzeit
  • freundlicher kollegialer Umgang

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.rechtsanwalt-steglitz.de. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Referenzen und Ihrem möglichen Eintrittsdatum an Herrn Rechtsanwalt Timm Lewandowski per eMail an [E-Mail-Adresse versteckt] oder per Post an: Lewandowski Rechtsanwälte | Herrn Rechtsanwalt Timm Lewandowski | Siemensstraße 13 | 12247 Berlin | Tel.: 030. 283 91 883 | Fax: 030. 283 91 882 | www.rechtsanwalt-steglitz.de.

 

Anzeige v. 21.02.2020

Die Kanzlei HALL & WILCOX in Australien sucht ständig Referendare/Referendarinnen (m/w/d). Die ausführliche Stellenausschreibung finden sie >>HIER.

 

Anzeige v. 21.02.2020

Stations- oder Warteschleifen-Referendare (m/w/d) gesucht

Wir sind eine auf das Immobilien- und Unternehmensrecht ausgerichtete Kanzlei und suchen für unser neues Büro in Potsdam sowie für unser Büro am Alexanderplatz engagierte und flexible Referendare zur Mitarbeit an komplexen Mandaten und selbstständigen Aktenbearbeitung in den oben genannten Bereichen. Im Rahmen Ihrer Stationsausbildung führen wir Sie an die Anwaltstätigkeit heran, ermöglichen die Terminsvertretung/-teilnahme vor Gericht und geben Ihnen Einblick in weitere examensrelevante Bereiche unserer Tätigkeit. Neben einem angenehmen Arbeitsklima und einem direkten Bezug zu den Anwälten und Kanzleimitarbeitern bieten wir eine ergänzende leistungsgerechte Vergütung.

Gern können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail an [E-Mail-Adresse versteckt] senden.

Ansprechpartner: Rechtsanwalt Dr. Geralf Prüfer | p & w klose Rechtsanwälte und Notar | Benkertstraße 4 | 14467 Potsdam | T: 0331. 60 120 800 | Haus des Lehrers am Alexanderplatz Alexanderstraße 9 | 10178 Berlin| T: 030. 22 50 50 30| www.pwklose.de

 

Anzeige v. 12.2.2020

Wissenschaftliche Mitarbeiter(m/w/d) Urheberrecht Gesellschaftsrecht

Wir suchen ein(e) oder mehre wissenschaftliche Mitarbeiter(innen) mit Kenntnissen im Urheberrecht-/Gamesrecht oder im Gesellschaftsrecht (oder in beiden Bereichen). Die Mitarbeit bezieht sich auf Veröffentlichungen und Gutachten sowie zur gelegentlichen Zuarbeit bei Aktenbearbeitung Neben einem angenehmen Arbeitsklima in Berlin Mitte bieten wir eine leistungsgerechte Vergütung und spannende Einblicke zu aktuellen Entwicklungen in den genannten Rechtsgebieten.

Gern können Sie Ihre Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) auch per E-Mail an [E-Mail-Adresse versteckt] senden.

Ansprechpartner: Rechtsanwalt Fabian Laucken | Fachanwalt für IT-Recht und Gewerblichen Rechtsschutz | HDE & PARTNER Rechtsanwälte | Schönhauser Allee 10 – 11 | 10119 Berlin | T: 030/ 403 68 00-00 | F: 030/ 403 68 00-99 | e: [E-Mail-Adresse versteckt]

 

 

Anzeige v. 12.2.2020

Stationsrechtsreferendare (m/w/d) gesucht!

Sie suchen ein spannendes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld und haben Interesse am Zivilrecht, Gewerblichen Rechtschutz und Medienrecht, am IT-, Urheber- oder Handels- und Gesellschaftsrecht? Sie möchten nicht nur Ihre Fähigkeiten verbessern, eine Anwaltsklausur zu schreiben sondern sich auch auf den modernen Anwaltsberuf vorbereiten? Sie möchten z.B. auch lernen wie man juristisch fundierte Verträge schreibt, wie man Allgemeine Geschäftsbedingungen für neue Geschäftsmodelle im Digital Business entwickelt oder wie man die juristische Präzision auch im Berufsalltag beibehält?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir sind eine spezialisierte Anwaltskanzlei und beraten überwiegend nationale und internationale Technologie- und Medienunternehmen (Software, Film, TV, Games, Entertainment, digital Business) sowie Startups.

Weitere Einzelheiten können Sie unserer Internetseite www.ihde.de entnehmen.

Wir suchen engagierte und flexible Stationsreferendare zur Mitarbeit an Gutachten und Veröffentlichungen sowie zur selbstständigen Aktenbearbeitung und Terminsvertretung in allen zu den oben genannten Bereichen auftretenden Rechtsfragen. Neben einem angenehmen Arbeitsklima in Berlin Mitte bieten wir eine zusätzliche leistungsgerechte Vergütung.

Wenn Sie Ihr 1. Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg abgelegt haben und Interesse an unseren Tätigkeitsschwerpunkten haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Stationsreferendar (m/w) für die Anwalts- oder Wahlstation.

Gern können Sie Ihre Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) auch per E-Mail an [E-Mail-Adresse versteckt] senden.

Ansprechpartner: Rechtsanwalt Fabian Laucken | Fachanwalt für IT-Recht und Gewerblichen Rechtsschutz | HDE & PARTNER Rechtsanwälte | Schönhauser Allee 10 – 11 | 10119 Berlin | T: 030/ 403 68 00-00 | F: 030/ 403 68 00-99 | e: [E-Mail-Adresse versteckt]

 

Anzeige v. 30.01.2020

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suche ich für meine Rechtsanwaltskanzlei einen Referendar (w/m/d), der sich bei mir im Rahmen seiner Anwalts- oder Wahlstation auf seine zweite juristische Prüfung vorbereiten wird.

Seit 2008 bin ich als selbstständiger Rechtsanwalt in meiner eigenen Kanzlei an der Wilmersdorfer Straße tätig. Ich bin sowohl Fachanwalt für Migrations- als auch für Strafrecht. Zudem ist meine Kanzlei auch auf die Schwerpunkte Familien- und Straßenverkehrsrecht ausgerichtet. Da die Fälle meiner Kanzlei weitgefächert sind, erwarten Sie spannende Einblicke in mehrere Rechtsgebiete. Aufgrund ihrer Größe ist die Rechtsanwaltskanzlei Rubinstein familiär und steht für Vertrauen und Engagement. Ich biete Ihnen fachliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit mich bei Mandantengesprächen und Gerichtsprozessen zu unterstützen. Ich bin bereit eine gesetzlich zulässige und angemessene Vergütung zu bezahlen. Sie sollten das erste juristische Staatsexamen abgeschlossen haben und außerdem Motivation, Selbstständigkeit und Teamfähigkeit mitbringen.

Ich freue mich schon sehr auf Ihre Bewerbung unter: [E-Mail-Adresse versteckt]

 

Anzeige v. 27.01.2020

Meine vorwiegend zivilrechtlich ausgerichtete Rechtsanwaltskanzlei ist im Sommer 2019 in ein modernes, barrierefreies Büro in die Innenstadt von Rees umgezogen. Seit 2009 bin ich in Rees als selbstständiger Rechtsanwalt tätig. Meine Kanzlei ist aufgrund meiner Fachanwaltschaft überwiegend familienrechtlich orientiert, ist jedoch auch auf vielen anderen Rechtsgebieten, wie dem allgemeinem Zivilrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Arbeitsrecht und Inkassorecht tätig.

Ich biete Ihnen die Möglichkeit, sowohl Ihre Rechtsanwaltsstation, als auch die Wahlstation unter individuellen Bedingungen in meiner Kanzlei zu absolvieren. Ihre Tätigkeit lege ich gerne mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch nach Ihren Stärken und Wünschen fest. Sie werden bei mir rechtliche Fragestellungen selbstständig bearbeiten, eigenständig Schriftsätze fertigen, Mandate betreuen, mich zu Gerichtsterminen begleiten und eventuell diese sogar eigenständig wahrnehmen. In meiner Kanzlei lernen Sie das Anwaltshandwerk von Grund auf kennen. Auch biete ich Ihnen an, sich unabhängig von der Arbeit in meiner Kanzlei, ausreichend auf Ihr 2. Staatsexamen vorzubereiten. Eine teilweise Tätigkeit im Homeoffice ist möglich. Nach erfolgreichem Abschluss Ihres 2. Staatsexamens ist eine weitere berufliche Zusammenarbeit denkbar.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: Kanzlei Uebe | Vor dem Delltor 8 | 46459 Rees | info@kanzlei-uebe.de | www.kanzlei-uebe.de | Tel. 02851. 9677101

 

Anzeige v. 27.01.2020

Referendare/innen für die Anwalts- oder Wahlstation gesucht!

Wer sind wir
SES Berlin ist eine mittelständische Wirtschaftsrechtskanzlei mit 14 Rechtsanwälten. Unser Schwerpunkt ist die wirtschaftsrechtliche Beratung von Investoren, Unternehmern, mittelständischen Unternehmen und Startups (Arbeits-, Handels-, Gesellschaftsrecht, Datenschutz und gewerblicher Rechtsschutz).  Streitige Verfahren gehören dabei zum selbstverständlichen Tagesgeschäft. Außerdem haben wir ein starkes Notariat und unsere Beratung hat regelmäßig internationale Bezüge.

Wen suchen wir
Wir sind jederzeit an Bewerbungen von gut gelaunten und engagierten Referendaren/innen für die Anwalts- oder Wahlstation interessiert. Auch eine Nebentätigkeit während des Referendariats ist möglich. Die Möglichkeit des gegenseitigen Kennlernens schon während des Referendariats halten wir für den idealen Weg auch in eine längerfristige berufliche Zusammenarbeit. Wir erwarten überdurchschnittliche Studienleistungen (mind. befriedigende staatliche Prüfung im 1. Examen) und gute Englischkenntnisse, da unsere tägliche Arbeit vielfach in englischer Sprache stattfindet.

Was bieten wir
Wir legen Wert auf eine intensive Ausbildung auf hohem fachlichem Niveau. Zugleich sind wir eine praktisch orientierte Kanzlei, so dass Sie von Anfang an und soweit möglich selbständig und eigenverantwortlich in die Mandatsarbeit einbezogen werden. Dabei zeigen wir Ihnen auch die Praxis in der Organisation einer Kanzlei sowie der Akquisition und Abrechnung von Mandaten. Referendare werden bei uns vergütet. Flexible Arbeitszeiten sorgen dafür, dass sich Ihre Ausbildung bei uns mit den Lerngemeinschaften und der Examensvorbereitung vereinbaren lässt.

Wie geht’s weiter
Schicken Sie gerne Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an Dr. Christian Schultze ([E-Mail-Adresse versteckt]).

Dr. Christian Schultze, LL.M. (London)
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
SES Berlin | Rechtsanwälte und Notare
Uhlandstraße 7/8 | 10623 Berlin
www.ses-legal.de

 

Anzeige v. 27.01.2020

Arbeitgeber: Rechtsanwaltskanzlei Uffhausen Tiedemann, Lüneburg

Aufgabe: Ausbildungsstelle für Referendare für mindestens drei Monate

  • Suchen Sie einen Ausbildungsplatz in der anwaltlichen Station?
  • Sind Sie gut organisiert?
  • Sind Sie über die juristische Tätigkeit hinaus an unternehmerischen Vorgängen interessiert?
  • Haben Sie erste Einblicke in "Legal Tech"?
  • Wollen Sie Ihren Arbeitsplatz der Zukunft selbst gestalten?
  • Dann lesen Sie weiter!

Wir sind eine mittelgroße Rechtsanwaltskanzlei im Herzen der wunderschönen Hansestadt Lüneburg. Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit liegen in den Bereichen Familienrecht, Arbeitsrecht und Forderungseinzug. Unseren Mandanten bieten wir schnelle und transparente Bearbeitung ihrer Anliegen. Dabei haben wir die Kundeninteressen von Beginn an stets im Blick.

Seit mehr als zehn Jahren sind wir an der Nachwuchsausbildung beteiligt. Wir bieten einem Referendar oder einer Referendarin mit dem oben skizzierten Profil einen Ausbildungsplatz. Dabei gewähren wir nicht nur Einblick in die Tätigkeit als Rechtsanwalt, sondern auch die Möglichkeit, die Arbeitsabläufe zu studieren und sogar selbst zu gestalten. Sie können Ihr digitales Wissen und Technikverständnis dabei einbringen und so den Arbeitsplatz des Rechtsanwalts der Zukunft mitgestalten. Eine spätere Mitarbeit in unserer wachsenden Kanzlei ist möglich und bei entsprechendem beiderseitigen Interesse gern gesehen.

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte an: Rechtsanwalt Philipp Uffhausen | [E-Mail-Adresse versteckt]

 

Corona

Auf ►dieser Seite finden Sie eine Linksammlung mit Verlautbarun-gen, Hinweisen und FAQs zu den Themen: juristischen Staatsprü-fungen, Gerichte, Staatsanwalt-schaften und Justizvollzug.

 
Copyright 2020 - Bundesrechtsanwaltskammer