Newsletter "Nachrichten aus Berlin"

Ausgabe 23/2020 v. 17.12.2020

BRAK-Schriftenreihe: neuer Band erschienen

Quelle: Verlag C.H.Beck

Ein hochaktuelles Thema behandelt der soeben erschienene Band 22 der Schriftenreihe der Bundesrechtsanwaltskammer: Das Vertrauensverhältnis zwischen Rechtsanwalt und Mandant und insbesondere das Anwaltsgeheimnis, das mit steuerlichen Mitwirkungspflichten kollidieren kann. Der Titel des von Sebastian Roser verfassten Werks lautet: „Der verfassungsrechtliche Schutz des Vertrauensverhältnisses zwischen Rechtsanwalt und Mandant am Beispiel des Steuerrechts“; es handelt sich zugleich um seine Dissertation.

Die Bundesrechtsanwaltskammer gibt seit 1980 in Zusammenarbeit mit dem Verlag C.H.Beck eine Schriftenreihe zum anwaltlichen Berufsrecht heraus. Veröffentlicht werden darin vor allem wissenschaftliche Arbeiten zu grundlegenden Themen für die Anwaltschaft, insbesondere zu den anwaltlichen Kernwerten, zur Strafverteidigung und zu Aufgaben und Geschichte der Rechtsanwaltskammern und der Bundesrechtsanwaltskammer. Die Bände können (soweit sie nicht vergriffen sind) über den Buchhandel bezogen werden und sind in rechtswissenschaftlichen Bibliotheken verfügbar.

 
Copyright 2021 - Bundesrechtsanwaltskammer