Newsletter "Nachrichten aus Berlin"

Ausgabe 15/2021 v. 28.7.2021

Hochwasser: Unterstützung für betroffene Anwältinnen und Anwälte

Das Hochwasser Mitte Juli hat vor allem in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen große Schäden hinterlassen. Auch zahlreiche Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind betroffen, ihre Kanzleien sind beschädigt oder sogar vollständig zerstört. Über Unterstützungsmöglichkeiten informiert die BRAK auf einer Sonderseite, auf der insbesondere die Hilfsangebote der Rechtsanwaltskammern in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten zusammengestellt sind.

Aus Anlass der Hochwasserkatastrophe erschien außerdem eine Sonderfolge des BRAK-Podcasts. Unter dem Titel „Sharing is caring – Die Hochwasser-Notfall-Folge“ berichtet Rechtsanwalt Hans-Ulrich Otto, Präsident der Rechtsanwaltskammer Hamm, deren Bezirk stark vom Hochwasser getroffen wurde, von den Auswirkungen für die betroffenen Kolleginnen und Kollegen und von Unterstützungsmaßnahmen der Kammern in den betroffenen Gebieten.

Weiterführende Links:

 
Copyright 2021 - Bundesrechtsanwaltskammer

Cookie-Einstellungen

Mit Ihrem Einverständnis verwenden wir Cookies, um im Zuge der Neugestaltung unseres Internetauftritts die Nutzung unserer Website in anonymisierter Form zu analysieren, um unsere neue Website möglichst nutzerfreundlich gestalten zu können. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit hier widerrufen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Notwendige Cookies können nicht abgelehnt werden.

Impressum | Datenschutz