Newsletter "Nachrichten aus Brüssel" | Ausgabe 02/2020 v. 06.02.2020

Neujahrsempfang der Bundesrechtsanwaltskammer Brüssel

Am Dienstag, den 4. Februar 2020 fand der Neujahrsempfang der Bundesrechtsanwaltskammer in Brüssel statt. Gemeinsam mit der an der gleichen Adresse beheimateten Law Society of England and Wales, der Law Society of Northern Ireland, der Law Society of Scotland, dem General Council of the Bar of England und Wales, dem Österreichischen Rechtsanwaltskammertag, der Česká advokátní komora (ČAK), dem Ordre des Barreaux Francophones et Germanophones de Belgique und dem Barreau de Luxemburg lud man in die Räumlichkeiten der Repräsentanz in Brüssel ein. Als Festredner konnte der Kommissar für Justiz Didier Reynders gewonnen werden. Der Abend begann mit einer Rede des Präsidenten der Rechtsanwaltskammer für die Frankophone und deutschsprachige Sprachgemeinschaft Belgiens Xavier van Gils. Dann folgte die mit Spannung erwartete Rede des belgischen Kommissars für Justiz Didier Reynders. Neben dem Präsidenten der Bundesrechtsanwaltskammer Dr. Ulrich Wessels und dem Präsidium waren viele hochrangige Vertreter der Europäischen Institutionen und des Brüsseler Politikbetriebes in die Avenue de Nerviens gekommen, darunter MdEP Dr. Andreas Schwab (CDU), der Ständige Vertreter der Tschechischen Republik Jakob Dürr und viele hochrangige Mitarbeiter der Generaldirektionen der Europäischen Kommission. Hervorragend repräsentiert war auch die Rechtsanwaltschaft mit Vertretern des CCBE und der Rechtsanwaltskammern vieler EU-Mitgliedstaaten.

 
Copyright 2020 - Bundesrechtsanwaltskammer