Newsletter "Nachrichten aus Berlin"

Ausgabe 21/2021 v. 20.10.2021

BRAK-Mitteilungen & BRAK-Magazin: Ausgabe 5/2021 erschienen

Soeben ist die Ausgabe 5/2021 von BRAK-Mitteilungen und BRAK-Magazin erschienen. In den BRAK-Mitteilungen stellt Dirk Hinne die im Vorfeld heiß diskutierte Öffnung des anwaltlichen Erfolgshonorars durch das „Legal Tech-Gesetz“ sowie weitere vergütungsrechtliche Neuregelungen vor, die zum 1.10.2021 in Kraft getreten sind. Tatjana Halm blickt kritisch auf die Änderungen durch das Gesetz zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht, das neue Informationspflichten und Änderungen bei der Vergütung bringt. Außerdem im Heft: Der jährliche Bericht zum Rechtsdiensleistungsrecht von Frank Remmertz, der u.a. das „Legal Tech-Gesetz“ und aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung thematisiert. Im Rechtsprechungsteil sind u.a. die Entscheidung des BGH zur Zulässigkeit von sog. Sammelklage-Inkasso, eine Entscheidung des LG Bonn zum Datenauskunftsanspruch gegen eine Anwaltskanzlei sowie weitere berufsrechtliche Entscheidungen dokumentiert.

Im BRAK-Magazin räumt BRAK-Vizepräsidentin Ulrike Paul mit falschen Unterstellungen gegenüber der Anwaltschaft in Bezug auf Geldwäsche und deren Bekämpfung auf. Weitere Themen sind unter anderem: die aktuellen Berichtsintrumente zur Rechtsstaatlichkeit in der EU (Rafael J. Weiske), die schwierige Situation der Anwaltschaft in Belarus (Sergej Ivanov), ein erster Blick auf das neue Gewand der beA-Webanwendung (Julia von Seltmann), Anwältinnen (Therese Frank), Jurastudium unter Corona-Bedingungen (Kira Kock und Antonia Baumeister).

Anwältinnen und Anwälte erhalten den Zugang zu den Zeitschriften über ihr besonderes elektronisches Anwaltspostfach (beA). Die Zeitschriften sind zudem über den BRAK-Mitteilungen-Newsletter und als App verfügbar.

Weiterführende Links:

 
Copyright 2021 - Bundesrechtsanwaltskammer

Cookie-Einstellungen

Mit Ihrem Einverständnis verwenden wir Cookies, um im Zuge der Neugestaltung unseres Internetauftritts die Nutzung unserer Website in anonymisierter Form zu analysieren, um unsere neue Website möglichst nutzerfreundlich gestalten zu können. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit hier widerrufen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Notwendige Cookies können nicht abgelehnt werden.

Impressum | Datenschutz